Home / Projekte / LAURA

LAURA

SolarWorld_Sunmodule

Optimierte Photovoltaik-Systeme verbessern und verbilligen Solarstrom-Ernte

Die Solarstromerzeugung ist in den vergangenen Jahren bereits rasant günstiger geworden. Selbst der von kleinen Photovoltaik-Anlagen produzierte Solarstrom ist nur noch halb so teuer wie der Strom vom Energieversorger. Doch um die Photovoltaik unabhängig zu machen von Förderinstrumenten, ist eine weitere Senkung der solaren Stromgestehungskosten erforderlich.

Das Ziel des Forschungsverbunds ist, die Stromgestehungskosten von Photovoltaik-Anlagen für den Privathaushalt noch weiter zur senken. Gelingen soll dies durch noch günstigere Photovoltaik-Anlagen, die sich gleichzeitig durch einen höheren Stromertrag sowie eine längere Lebensdauer auszeichnen. Hierfür wird das Gesamtsystem optimiert: Aufbauend auf einer Hocheffizienz-Zelle führt ein verbessertes Modulkonzept in einem standort- und anwendungsangepassten Gestell-System zu geringeren Investitionskosten und zugleich zu höheren Energieerträgen. Die Stromernte nimmt zu, die Photovoltaik-Anlage wird noch langlebiger.

Damit möglichst viel des Photovoltaik-Stroms selbst verbraucht werden kann, wird das Solarsystem durch angepasste intelligente Speicher- und Lastmanagementkonzepte erweitert. Diese beiden Forschungsfelder widmet sich der Verbund ebenfalls.

Top