Home / Termine

Termine

Spitzenforschung erleben: Die Solarbranche als Arbeitgeber


Freiberg, 21.-22.10.15 - Exklusive Einblicke in die Spitzenforschung der deutschen Solarindustrie erhalten Studierende und Absolventen bei Science meets Solar in Freiberg. Im Rahmen der von der Bundesregierung unterstützten Förderinitiative „F&E für Photovoltaik“ treffen sie zwei Tage lang Vertreter der anwendungsorientierten Photovoltaik-Forschung sowie der Industrie. „F&E für Photovoltaik“ – kurz Solarstromforschung – fördert die Forschungsanstrengungen der Photovoltaik-Industrie in Deutschland über einen Zeitraum von drei Jahren mit insgesamt rund 50 Mio. Euro. Die an Science meets Solar Teilnehmenden studieren und arbeiten unter anderem am Fraunhofer ISE in Freiburg, am Helmholtz-Zentrum in Berlin und an der RWTH in Aachen.
Die Pressemitteilung zu Science meets Solar finden Sie hier.

Pressegespräch
„Solarstromforschung in Deutschland – Innovative Photovoltaik“


München, 11.6.15 - Im wettbewerbsintensiven Photovoltaik-Markt gehören Kosten- und Technologieführerschaft zu den entscheidenden Erfolgskriterien. Deswegen arbeitet die Photovoltaik-Industrie in Deutschland mit Hochdruck an neuen Verfahren, effizienten Technologien und Systemlösungen. Die Bundesregierung unterstützt diese anwendungsnahen Forschungsanstrengungen im Rahmen der Initiative „F&E für Photovoltaik“ – oder kurz: Solarstromforschung. Welches Potenzial die Photovoltaik-Technologie in den nächsten Jahren ausschöpfen wird, an welchen konkreten Projekten die Solarindustrie in Deutschland arbeitet und welche energiewirtschaftlichen Leistungen Photovoltaik-Anlagen bieten können, wird im Rahmen des Pressegesprächs vorgestellt.
Die Pressemitteilung zum Pressegespräch finden Sie hier.


Save-the-date

Berlin, 3.2.16 - Das erstes Statuskolloquium der Förderinitiative „F&E für Photovoltaik“ findet als interne Veranstaltung in Berlin statt.

Top